JUNGHUNDEKURS 2

Eine Fortsetzung nach dem Junghundekurs 1 finden Sie im Junghundekurs 2.

Eine aufregende Zeit liegt vor Ihrem Hund in der ein Hormonchaos für viel Unsicherheit und Erregung sorgt und die veränderten Bedürfnisse das Zusammenleben deutlich erschweren.

Ziel des Kurses ist es, weiter mit positiver Verstärkung, mit viel Vertrauensarbeit und Geduld an der Grundausbildung zu trainieren und das in den ersten Monaten Erlernte zu vertiefen.
Die Arbeit an einem entspannten Umgang mit dem pubertierenden Hund und einer motivierten Zusammenarbeit steht dabei im Mittelpunkt.
Passende Beschäftigung und Auslastung für den jungen Hund wird uns ebenso beschäftigen, wie die Arbeit an den wichtigen Signalen für den Alltag mit Aufmerksamkeitswechsel, Konzentration und Impulskontrolle.

Die aufbauenden Lektionen finden in kleinen Gruppen auf und rund um den Trainingsplatz nach Absprache statt.

JUNGHUNDEKURS 2

Eine Fortsetzung nach dem Junghundekurs 1 finden Sie im Junghundekurs 2.

Eine aufregende Zeit liegt vor Ihrem Hund in der ein Hormonchaos für viel Unsicherheit und Erregung sorgt und die veränderten Bedürfnisse das Zusammenleben deutlich erschweren.

Ziel des Kurses ist es, weiter mit positiver Verstärkung, mit viel Vertrauensarbeit und Geduld an der Grundausbildung zu trainieren und das in den ersten Monaten Erlernte zu vertiefen.
Die Arbeit an einem entspannten Umgang mit dem pubertierenden Hund und einer motivierten Zusammenarbeit steht dabei im Mittelpunkt.
Passende Beschäftigung und Auslastung für den jungen Hund wird uns ebenso beschäftigen, wie die Arbeit an den wichtigen Signalen für den Alltag mit Aufrmerksamkeitswechsel, Konzentration und Impulskontrolle.

Die aufbauenden Lektionen finden in kleinen Gruppen auf und rund um den Trainingsplatz ich Absprache statt.