SPORTHUNDEGRUPPE

Die Arbeit im Sporthundebereich ist eine intensive Beschäftigung für Hund und Mensch.
Sie verlangt Präzision, Zeit, Eigeninitiative,
Interesse am Ausdrucks- und Lernverhalten des Hundes und viel Geduld.

Hundesportliches Arbeiten ist Teamarbeit und so ist Freude und Motivation für Hund und Mensch Voraussetzung.
Wir erarbeiten zusammen alle Teile für die Begleithundeprüfung nach der Prüfungsordnung der SKG.

Die Sporthundegruppe trifft sich am Mittwoch oder Samstagmorgen für die Fährtenarbeit und
anschliessendem Training auf dem Platz.


Der Aufbau der einzelnen Übungen erfolgt kleinschrittig über wegweisend positive Verstärkung und
mit bedürfnisbefriedigender Belohnung.
Bedrängen und jede andere Form von Gewalt gehört nicht in unser Trainingskonzept.

Teilnahme ab ca. 1 Jahr
Anmeldung und Bezahlung erfolgt jeweils quartalsweise.

Bitte nehmen Sie bei Interesse mit mir Kontakt auf.

SPORTHUNDEGRUPPE

Die Arbeit im Sporthundbereich ist eine intensive Beschäftigung für Hund und Mensch. Sie verlangt Präzision, Zeit, Eigeninitiative, Interesse am Ausdrucks- und Lernverhalten des Hundes und viel Geduld.

Hundesportliches Arbeiten ist Teamarbeit und so ist Freude und Motivation für Hund und Mensch Voraussetzung.
Wir erarbeiten zusammen alle Teile für die Begleithundeprüfung nach der Prüfungsordnung der SKG.

Die Sporthundegruppe trifft sich am Mittwoch oder Samstagmorgen für die Fährtenarbeit und anschliessendem Training auf dem Platz.


Der Aufbau der einzelnen Übungen erfolgt kleinschrittig über wegweisend positive Verstärkung und mit bedürfnisbefriedigender Belohnung.
Bedrängen und jede andere Form von Gewalt gehört nicht in unser Trainingskonzept.

Teilnahme ab ca. 1 Jahr
Anmeldung und Bezahlung erfolgt jeweils quartalsweise.

Bitte nehmen Sie bei Interesse mit mir Kontakt auf.